Navigationsbild für das Thema Akt von Kollektion Wiedemann.

Sinnliche Wandbilder der Aktfotografie kaufen


Sie suchen stilvolle Aktbilder für Ihre Inneneinrichtung? Vielleicht sogar für das Schlafzimmer? Dann bestellen Sie online Wandbilder der Aktkunst im großen XXL-Format bei Kollektion Wiedemann. Entdecken Sie professionelle Akt Fotografien in verführerischen Schwarz-Weiß Aufnahmen.

Filter
Martin Krystynek | Lines
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Velizar Ivanov | Red
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

179,00 €
Klaus Hellmich | On the Bed
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €
Martin Krystynek | Summer in the City - Simona II
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €
Martin Krystynek | Elevator
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €
Hannes Höchsmann | Anna Sophia
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Martin Krystynek | Andrea
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Velizar Ivanov | Sole Soul sold
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

179,00 €
Hannes Höchsmann | Julia
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Velizar Ivanov | Mushrooms
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

179,00 €
Hannes Höchsmann | Claudia
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Martin Krystynek | Sensual Beauty - Monika
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Velizar Ivanov | Visage
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 60 x 75 cm

189,00 €
Martin Krystynek | Sensual Beauty - Monika 2
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Velizar Ivanov | Emptiness
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

179,00 €
Martin Krystynek | After Shower - Klaudia
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Martin Krystynek | Simona
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €
Martin Krystynek | Summer in the City - Simona
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €
Hannes Höchsmann | Anna Sophia III
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €
Hannes Höchsmann | Vanessa
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €
Martin Krystynek | Sensual Beauty
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

159,00 €
Velizar Ivanov | Snapseed
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 50 x 75 cm

179,00 €
Martin Krystynek | Sensual Landscape
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 100 x 50 cm

199,00 €
Martin Krystynek | Office - Ivana
Ausführung: HOCHGLÄNZEND | Größe: 75 x 50 cm

159,00 €

Sind Akt Wandbilder Pornografie oder Kunst?


Ein Akt bezeichnet die Abbildung des menschlichen nackten Körpers. Aber: Ein Aktbild ist kein Nacktbild. Lassen Sie diese Aussage auf sich wirken. Wenn Sie sich trauen, wagen Sie ein kleines Experiment. Geben Sie in der Internetbildersuche den Begriff „Nacktbild“ ein. Sie erhalten eindeutige Ergebnisse. Starten Sie erneut eine Suche mit dem Wort „Aktbild“. Das Ergebnis spricht für sich. Das Experiment bestätigt: Ein Aktbild ist kein Nacktbild. Der nackte Mensch ist seit Langem ein Objekt der Kunst. Die Geschichte der Aktkunst reicht weit bis ins antike Griechenland zurück. Die Griechen erhoben als Erste den menschlichen Körper zum Kunstgegenstand. Aktkunst umfasst das Abbilden des nackten menschlichen Körpers als Zeichnung, Malerei oder Bildhauerei. Egal welche Darstellungsform der Akt durchlief, Künstler loteten seine Grenzen neu aus. Gebrochene Tabus und neue Freizügigkeiten gingen Hand in Hand. Die Fotografie erlaubte dem Akt eine neue Form der Darstellung. Zwischen dem künstlerischen Genre der Aktfotografie und pornografischen Nacktaufnahmen besteht Gefahr der Verwechselung. Warum ist das so? Wir blicken auf nackte Haut, oftmals benetzt mit Wassertropfen. Schweißperlen bilden sich auf angespannten Muskeln. Wir starren auf Brüste mit deutlich sichtbaren Brustwarzen. Lasziv rekeln sich Frauenkörper auf einem Bett. Instinktiv wandern unsere Blicke tiefer und tiefer. Wir spüren, wie unser Herz klopft. Errötet gucken wir uns um, ob uns jemand beobachtet. Die Darstellung eines nackten Körpers löst in vielen Menschen unterschiedliche Reaktionen aus. Eventuell fühlen wir uns ertappt, weil das Bildnis von Nacktheit Empfindungen von Verlegenheit und Scham in uns auslöst. Vielleicht fühlen wir uns auf sexuelle Weise erregt und mustern das betrachtete Motiv mehrmals in voller Gänze ab. Womöglich fühlen wir uns zornig. Moral und Sitte behaupten, dass der gezeigte Körper zur Befriedigung niederer Instinkte inszeniert ist. Jede der drei Reaktionen ist menschlich. Sie zeigen, wie stark Akt Kunst Bilder persönliche und gesellschaftliche Barrieren berühren. Kleidung ist im Grunde eine Verhüllung, die die moralische Etikette des Miteinanders gewährleistet. Durch sie sind wir gewöhnt, irritiert zu reagieren, wenn zu wenig oder nichts verhüllt wird. Wandbilder der Aktfotografie veranschaulichen, dass es nichts gibt, was irritiert. Bilder der Aktkunst helfen uns, verlorene Sensibilität und unterdrückte Intimität zurückzugewinnen. Akt Wandbilder zeigen eins, nämlich dass der menschliche nackte Körper wunderschön ist.


Wandbilder der Aktfotografie – Sinnlich und kunstvoll zugleich


Bei einem Aktgemälde oder Akt Bildhauerei, verharrt das Model stundenlang in einer Pose. Mit dem fotografischen Akt änderte sich das fundamental. Die Aktfotografie erlaubt eine differenzierte Suche nach der richtigen Stimmung, Pose und Gesichtsausdruck. Die Zusammenarbeit von Model und Fotograf bedingt eine professionelle berufliche Beziehung. Gegenseitiges Vertrauen ist der Schlüssel. Der Fotograf äußert seinen künstlerischen Anspruch und ästhetische Wünsche in behutsamen Anweisungen. Das Model setzt diese Anweisungen mit ihrer Körpersprache um. Ein weiterer Faktor ist die umgebende Beleuchtung. Sie beeinflusst die Sichtbarkeit der körperlichen Details und die Atmosphäre. Farben sind ein wichtiger Aspekt. Ein auf Schwarz-Weiß Farben reduzierter Akt intensiviert die Formen, Schemen und Silhouetten des gezeigten Körpers. Sind zum Beispiel Brüste und Po im Halbdunkel versteckt, stimuliert es die Fantasie des Betrachters umso mehr. Ein Aktbild in Schwarz-Weiß, in dem die dunklen Motivbereiche vorherrschen, bezeichnet sich auch als Low-Key-Fotografie. Es geht nicht immer um pure Nacktheit. Wenige Kleidungsstücke regen auch die Vorstellungskraft des Betrachters an. Den Rest macht das Kopfkino. Was es uns zeigt, liegt dem beabsichtigten Zweck des Motivs zugrunde. Ein banales pornografisches Foto tut im Kopf des Betrachters das, wozu es da ist. Jedoch ein Wandbild der Aktfotografie wird sich getreu seines künstlerisch ästhetischen Fundaments über simple Triebbefriedigung hinwegsetzen. Wenn ein Akt Motiv das tut, findet es bedenkenlos Platz an der heimischen Wand. Ist ein Aktbild im Schlafzimmer nicht verrucht oder zu offensichtlich? Überhaupt nicht. Ein ästhetisch inszeniertes Akt Wandbild ist unvergleichbar mit einem schmuddeligen Foto aus einem Tankstellenmagazin. Kunst ist das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Und Aktfotografie ist die künstlerische Auseinandersetzung mit dem nackten menschlichen Körper. Je nach Inszenierung ist ein Akt Wandbild sinnlich. Es ist erotisch. Es kann romantisch sein. Es entfacht Begehren. Jemand, der sich eine schwarz-weiße Aktfotografie an die Wand hängt, beweist Kunstverständnis und Anspruch. Die Aktkunst befreit den Menschen von seinem triebgesteuerten Vorurteil. Sie befürwortet den nackten menschlichen Körper zu verehren.



Wandbilder der Aktkunst von verschiedenen Künstlern online kaufen


Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich von unseren Akt Wandbildern inspirieren. Gerne stellen wir Ihnen einige Künstler Wandbilder und ihre Besonderheiten genauer vor. Neben Portraitaufnahmen fotografiert Martin Krystynek auch Aktkunst Motive. Das Wandbild Elevator zeigt eine fast nackte Frau in einem verspiegelten Fahrstuhl. Dieses Schwarz-Weiß Akt Foto spielt mit der prickelnden Möglichkeit einer erotischen Fahrstuhlfantasie. Die Türen schließen. Ungezügelte Begierde entfesselt sich. Wenige Sekunden der Lust bleiben, bis sich die Türen im nächsten Stockwerk wieder öffnen. Erotisch prickelnd hat Hannes Höchsmann den nackten Frauenkörper in Schwarz-Weiß fotografiert. Auf dem Motiv Vanessa ist eine Frau sichtbar, die ihren unbekleideten Körper mit Sonnencreme einschmiert. In einer Linie aufgetragen, betont die Creme die weiblichen Kurven und endet in der erogenen Zone der Brüste. Teile des Körpers sind mittels Low-Key Fotografie im Dunklen versteckt. Die Vorstellungskraft versucht, das Dunkel zu durchdringen. Es muss nicht immer ein Schwarz-Weiß Akt Wandbild sein. Das beweist Velizar Ivanov. Fetish Victim zeigt eine junge Frau, die in einer schwarzen sexy Lingerie auf dem Boden sitzt. Ihr Blick ist verträumt. Das Dekolleté zeigt Ansätze ihrer Brüste. Ihre Hände ruhen entspannt zwischen ihren leicht verschränkten Beinen. Was geht in ihr vor? Was denkt sie? Haben wir auch Ihre Fantasie angeregt? Kaufen Sie noch heute Ihr Wunschmotiv der Aktfotografie als großformatiges XXL-Wandbild.