Profilbild des Künstlers Sören Lukas Schirmer von Kollektion Wiedemann.

Sören Lukas Schirmer

 „Die Freiheit liegt in der Kunst des Blickwinkels. Mit jedem Perspektivwechsel entstehen neue Bilder, die das Leben in all seinen Facetten einfangen.“

Sören Lukas Schirmer ist ein vielseitiger Künstler, der gleichermaßen in den Bereichen Fotografie und Musik aktiv ist. Als Musiker hat er mit namhaften Musikern, Schauspielern, Models und kommerziellen Kunden zusammengearbeitet. Unter ihnen befinden sich Persönlichkeiten wie Anne-Sophie Mutter, Pablo Ferrández, Ray Chen, Philippe Herrewege, Hai'ou Zhang und Edward Garnder sowie Agenturen wie Modelwerk, FAZE und Rothmann Models. Darüber hinaus hat er mit renommierten Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra, den New York Knights und dem Orchestre des champs-élysées zusammengearbeitet. 

Als Fotograf hat Sören Lukas Schirmer eine besondere Affinität zur Landschaftsfotografie entwickelt. Eine Auswahl seiner beeindruckenden Landschaftsfotos wurde bereits ausgestellt und gedruckt. Dabei nutzt er verschiedene Kameras, darunter auch die angesehene Marke Hasselblad, was ihm ermöglicht, in einem natürlicheren Farbraum zu fotografieren.

Schirmer ist ein Technik-Enthusiast und verfügt über ein umfangreiches Wissen in der Fotografie. Mit dieser Expertise kann er das volle kreative Potenzial seiner Bilder ausschöpfen. Seine Leidenschaft für Fotografie zeigt sich in jedem Werk, das er erschafft. Dabei geht es ihm nicht nur darum, die äußere Schönheit der Modelle einzufangen, sondern er ist besonders daran interessiert, die Vielfalt und Facettenreichtum seiner Models und Kunden bis an ihre Grenzen zu führen. Er möchte ihren Charakter und ihre Wandlungsfähigkeit aufzeigen und sie in einzigartigen Bildern manifestieren. 

Besonders hervorzuheben ist sein unverkennbarer Stil bei der Porträtfotografie von Künstlern und Musikern. Seit 2021 führt Sören Lukas Schirmer sein eigenes unabhängiges Porträtstudio, in dem er sich auf die Fotografie von Künstlern und Musikern spezialisiert hat. Dabei hat er sich auf Lichttechniken fokussiert, die in der asiatischen Kultur beliebt sind. Diese besondere Herangehensweise verleiht seinen Porträts eine ganz eigene Atmosphäre und Ästhetik.

Berglandschaft teilweise von Sonne beschienen grenzt an Wolken

In einem Interview mit Cityglow im Jahr 2021 betonte Schirmer die Bedeutung der Kunst und Fotografie als Mittel, um unzählige Eindrücke aus dem täglichen Leben zu sammeln und diese in neuen Werken widerzuspiegeln. Seine Bilder sind dabei nicht nur Abbilder der Realität, sondern vielmehr Ausdruck seiner persönlichen Bewertung und Interpretation der vielfältigen Impressionen, die ihn umgeben. 

Sören Lukas Schirmer ist zweifellos ein talentierter und engagierter Künstler, der mit seiner Leidenschaft für Fotografie und Musik einzigartige Werke schafft. Seine Porträts zeugen von einer tiefen Auseinandersetzung mit den Menschen vor seiner Kamera und bringen deren individuelle Charaktere und Ausdrucksformen eindrucksvoll zum Vorschein. Als Fotograf und Musiker hat er sich einen festen Platz in der Kunstwelt erobert und wird mit Sicherheit auch in Zukunft mit weiteren kreativen Projekten begeistern. 

Mit seinem Talent und seiner Hingabe für die Kunst hat Sören Lukas Schirmer eine beeindruckende Karriere als Fotograf und Musiker aufgebaut. Seine Werke erzählen Geschichten, fangen Emotionen ein und spiegeln die Vielfalt der menschlichen Erfahrung wider. Als Künstler strebt er danach, die Welt aus neuen Perspektiven zu betrachten und ihre Schönheit und Einzigartigkeit durch seine Kunst zu teilen. Mit jedem Foto und jedem musikalischen Werk drückt er seine eigene kreative Vision aus und inspiriert Menschen, die seine Kunstwerke betrachten oder seine Musik hören. Sören Lukas Schirmer bleibt ein fesselnder Künstler, dessen Reise durch die Kunstwelt noch viele faszinierende Kapitel bereithält. Seine Arbeit wird zweifellos weiterhin Menschen auf der ganzen Welt berühren und begeistern. 

Umfangreiche Informationen über Sören Lukas Schirmer und seine Fotografie und Musik erhalten Sie auf seiner Internetseite.