Aufgrund von hohem Paketaufkommen kann es zu Verzögerungen kommen. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.

Simone Christen

Meine abstrakten Bilder spiegeln mit ihrem minimalistischen Bildinhalt und Farbpalette die grundsätzliche Schönheit und Einfachheit des Lebens wider. Durch ihre harmonische Formensprache und Kompositionen strahlen sie Ruhe aus und laden den Betrachter zu einem Moment des Innehaltens ein.
Profilbild der Künstlerin Simone Christen von Kollektion Wiedemann.
Profilbild der Künstlerin Simone Christen von Kollektion Wiedemann.
Simone Christen ist eine Schweizer Künstlerin, die seit 2020 an der Ostkünste der USA lebt und malt. Kunst hat schon immer eine wichtige Rolle in ihrem Leben gespielt und ist vor ein paar Jahren wieder ins Zentrum gerückt.

Die Bilder von Simone Christen sind abstrakt und zunehmend minimalistisch. Tiefe Farbräume, Transparenzen, sensible Linien und interessante Texturen zeichnen sie aus. Durch großzügige Formensprache, reduzierten Bildinhalt und harmonische Komposition strahlen ihre Werke eine wohltuende Ruhe aus. Sie laden Augen und Seele zum kurzen Innehalten vom Trubel des Alltages ein, für einen Moment der Stille und des Loslassens.

Simone Christen arbeitet sowohl mit Acrylfarben, und diversen Zusätzen wie Asche, Steinmehl, Sand etc., auf Leinwand wie auch mit Wasserfarben und Tinte auf Papier. Beim ersteren schätzt sie besonders die sinnlichen Texturen, beim Aquarell die Leuchtkraft, Leichtigkeit und Transparenz – beiden gemeinsam ist die wichtige Rolle der Experimentierfreude und des Zufalls.

Simone Christen hat nach ihrem Umzug in die USA an mehreren nationalen und internationalen Ausstellungen teilgenommen. Ihre Inspiration findet sie überall – in der Natur, der täglichen Umgebung, der Kunst und auf Reisen.

Mehr Informationen über Simone Christen und ihre Kunst finden Sie auch auf ihrer Internetseite.