Patrice von Collani | Schlossportal Bückeberg

Produktnummer: 12193-612
Größe: 120 x 180 cm
Material: Acrylglas - Hochglanz
Muster Gratis!

Versandbereit in 1-3 Tagen

Ausführung
HOCHGLÄNZEND
Größe
120 x 180 cm
Menge
Muster anfordern
Ottos Sohn Ernst von Holstein-Schaumburg ließ 1606 das äußere Schlossportal mit dem flankierenden Verwaltungsgebäude (fürstliche Hofkammer) & dem Ballhaus erbauen. Das rundbogige Portal trennt den Bückeburger Marktplatz vom Schlossbereich ab & ähnelt gestalterisch einem antiken Triumphbogen. Auf dem Portal befindet sich oben, zwischen zwei sie bewachenden Drachen, eine Allegorie des Neides - die Invidia, eine der sieben Todsünden. Solche Gleichnisse stellten seinerzeit keine Ausnahme dar.

Produktbeschreibung

Acrylglasbilder


Eine glänzende Wandbildoberfläche aus drei Millimeter starkem Acryl. Raumbilder auf Acrylglas überzeugen besonders bei farbenprächtigen Motiven mit ausgezeichneter Farbbrillanz. Der Betrachter erfährt zudem eine dezente Tiefenwirkung, da er durch das Material auf das Motiv blickt. Für vollendete Wertigkeit ist rückseitig eine 2 mm Dibond Platte und eine Wandhalterung aus Aluminium aufgebracht. Eine aufgezogene Schutzfolie schützt die Bildoberfläche bis zur Wandmontage. Raumbilder auf Acrylglas sind für Räume mit vielen Fensterfronten weniger geeignet.

Die Anleitung für die Wandmontage und weitere hilfreiche Informationen finden Sie in unseren Downloads.