Outlet | The Dark in need of light I SE

Produktnummer: 9356-608_Out_SE
Größe: 65 x 50 cm
Material: Acrylglas - glänzende Oberfläche
Muster Gratis!

Versandbereit in 1-3 Tagen

Menge
Muster anfordern
Dieses 65 x 50 cm große glänzende Acrylglasbild,
hat einen kleinen Produktionsfehler:
Es ist spiegelverkehrt gedruckt.
Ansonsten befindet sich das Bild in einem guten Zustand.
Die Schutzfolie ist noch vorhanden.
Mitgeliefert werde zwei Dübel und zwei Schraubhaken
(rw)

Dieses riesige verlassene Kohlekraftwerk in Deutschland war fast 60 Jahre am Netz und hat in den besten Zeiten mit seinen 12 riesige Turbinen und Generatoren rund 400 Megawatt Strom aus Braunkohle geliefert. Fünf Jahre nach der Wende wurde 1994 die Energieerzeugung durch Kohle eingestellt. 1998 wurden dann die Gasturbinen still gelegt. Die vier weithin sichtbaren, gigantischen 140 m hohen Schornsteine wurden im September 2001 gesprengt.

Markus Gebauer

Markus Gebauer


"Entdecke die Schönheit des Vergänglichen, der Rest bleibt der Fantasie überlassen."

Profilbild des Künstlers Markus Gebauer von Kollektion Wiedemann.
Profilbild des Künstlers Markus Gebauer von Kollektion Wiedemann.
 
Seit vielen Jahren spezialisiert sich der Fotograf und Musiker Markus Gebauer alias MGness darauf, die Faszination alter verlassener (sub)urbaner Orte mit dem bröckelnden Glanz vergangener Tage einzufangen. Tausende Kilometer über viele Grenzen hinweg, immer auf der Suche nach dem unberührten Verborgenen und dem einen, dem richtigen Moment, ist er Jäger des Lichts.

Seine Motive, ihre Ästhetik und Romantik liegen gut verborgen und es braucht Abenteuerlust, Feingefühl, Geduld und Hartnäckigkeit, um ihre authentisch-historische Atmosphäre behutsam darzustellen. MGness hat seinen Blick geschärft, um die ergreifenden und dramatischen Szenerien dieser Orte der Welt zu entdecken und ihre Schönheit und Vergänglichkeit in unser Bewusstsein zu bringen.

Er findet geheime Orte, auf mysteriöse Weise verlassen und der Natur zur Rückeroberung übergeben, an denen einst das Leben pulsierte,
aber heute nur noch Stille herrscht. Er sucht die jedem Motiv innewohnende Geschichte, die er auf seinen Bildern andeutet – Der Rest bleibt der Fantasie überlassen.

Mehr Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite von Markus Gebauer.