Zusätzlich 5 % Rabatt auf alle bereits reduzierten Outlet Bilder - gültig bis zum 30.06.2024

Klaudia Frieda

„Meine Kunst soll wie ein überdimensionales, farbenfrohes Post-it an unsere Lebensträume erinnern. Dazu gehören kleine und große, schon wahr gewordene und noch unerfüllte. Ich möchte mit meinen Bildern die Menschen dazu inspirieren, JETZT anzufangen, ihre Passion zu leben.“

Lebensträume – Eine unverkennbare Leidenschaft, die sich wie ein roter Faden durch das beeindruckende Schaffen der zeitgenössischen Malerin Klaudia Frieda zieht. Als Autodidaktin verbrachte sie viele Jahre ihres Lebens an einer privaten Kunstakademie und erhielt wertvolle Impulse von renommierten Künstlern sowie auf zahlreichen inspirierenden Malreisen. Diese Erfahrungen formten ihren ausdrucksstarken Malstil, der sich an den Spontanrealismus anlehnt. Im Jahr 2015 wagte sie schließlich den Schritt, ihren eigenen Traum zu verwirklichen, und wurde Vollzeit-Künstlerin.
Profilbild der Künstlerin Klaudia Frieda von Kollektion Wiedemann.

Klaudia Frieda strebt den perfekten Ausgleich zwischen dem Expressiven und Abstrakten im Hintergrund und dem Figurativen im Motiv an. Ein Experiment mit Farben und Spannungsfeldern. Ihre Werke sind unverkennbar und finden sich in privaten Sammlungen im In- und Ausland wieder. Ihre Kunst lädt dazu ein, in die vielfältigen Lebensträume einzutauchen und sich mit den eigenen Sehnsüchten und Erinnerungen zu verbinden.

In ihrer aktuellen Serie »Traumwagen« beschäftigt sich Klaudia Frieda mit dem einzigartigen Design der Auto-Ikonen der 50er, 60er und 70er Jahre und den damit verbundenen Erinnerungen und Lebensträumen vieler Menschen. Es ist jedoch mehr als nur eine Hommage an vergangene automobile Meisterwerke. Sie lädt den Betrachter ein, in die Träume und Sehnsüchte einzutauchen, die diese Fahrzeuge verkörpern. Eine Welt voller Emotionen und Geschichten. Jeder Pinselstrich und jede Farbnuance wecken Emotionen und Erinnerungen. Die Werke von Klaudia Frieda verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart, schaffen eine einzigartige Atmosphäre und laden dazu ein, die eigenen Lebensträume zu reflektieren und ihnen Ausdruck zu verleihen.

Profilbild der Künstlerin Klaudia Frieda 04
Die Kunstwerke von Klaudia Frieda haben eine universelle Anziehungskraft und berühren Menschen unterschiedlicher Herkunft und Generationen. Sie sind mehr als nur ästhetisch ansprechend, sie regen zum Nachdenken an und laden dazu ein, die eigenen Träume zu erforschen und zu verwirklichen.

Als Künstlerin verkörpert Klaudia Frieda die Leidenschaft und Hingabe, die es braucht, um die eigenen Lebensträume zu leben. Sie ist ein inspirierendes Vorbild für all jene, die den Mut haben, ihrer inneren Stimme zu folgen und ihre kreative Leidenschaft auszuleben. Durch ihre Werke erinnert sie uns daran, dass Träume keine Grenzen kennen und dass es nie zu spät ist, ihnen nachzujagen.

In einer Welt, die oft von Hektik und Alltagsstress geprägt ist, bieten die Kunstwerke von Klaudia Frieda einen Moment der Ruhe und der Kontemplation. Sie laden dazu ein, in die eigene Vorstellungskraft einzutauchen und sich mit den tiefsten Sehnsüchten und Träumen zu verbinden. Klaudia Frieda ermutigt uns, an unsere Träume zu glauben und ihnen Ausdruck zu verleihen – sei es durch Kunst, persönliche Ziele oder die Gestaltung unseres eigenen Lebens.

Die Werke von Klaudia Frieda sind eine Hommage an die Kraft der Träume und die unerschöpfliche menschliche Fantasie. Sie erinnern uns daran, dass wir die Schöpfer unserer eigenen Realität sind und dass es an uns liegt, unsere Lebensträume zu verwirklichen. In der Kunst von Klaudia Frieda finden wir Inspiration, Mut und die Gewissheit, dass wir alles erreichen können, wenn wir unseren Träumen folgen.

Umfangreiche Informationen über Klaudia Frieda und ihre faszinierende Kunstwelt erhalten Sie auf ihrer Internetseite.