Alexander von Johan

„Meine Werke sollen inspirieren, begeistern und eine eigenständige Ästhetik ausstrahlen.“ 

Alexander von Johan, im Jahr 1982 in Stralsund geboren, ist ein renommierter deutscher Künstler, der hauptsächlich im Raum Stuttgart tätig ist. Sein künstlerisches Schaffen zeichnet sich durch die Verwendung von Siebdruck in Verbindung mit Mixed-Media-Techniken aus. 

Der Schwerpunkt seiner Werke liegt auf der modernen und künstlerischen Ästhetik des Siebdrucks, wobei er meist grobe Untergründe bevorzugt. Mit abstrakten und reduzierten Farbpaletten stellt er oft Alltagssituationen, Gegenstände und gelegentlich auch grafische Collagen dar. Durch die Kombination verschiedener Techniken schafft er Werke, die eine einzigartige visuelle Wirkung erzeugen und den Betrachter in ihren Bann ziehen.
Profilbild des Künstlers Alexander von Johan 05

Alexander von Johan entwickelte sein künstlerisches Interesse bereits in jungen Jahren. Nach seiner handwerklichen Ausbildung zum Maler im Familienbetrieb spürte er die Leidenschaft für die Kunst und entschied sich, sein Talent weiterzuverfolgen. Er begann seine formale Ausbildung an der Fachoberschule für Gestaltung in Schwerin, wo er grundlegende Kenntnisse in verschiedenen künstlerischen Disziplinen erwarb.

Profilbild des Künstlers Alexander von Johan 07
Profilbild des Künstlers Alexander von Johan 08
Nach Abschluss der Schule zog es ihn nach Stuttgart, um seine künstlerische Reise fortzusetzen. Dort studierte er acht Semester Grafikdesign und Visuelle Kommunikation an einer angesehenen Hochschule. Während seines Studiums vertiefte er sein Verständnis für die unterschiedlichen Aspekte der künstlerischen Gestaltung und erweiterte seine technischen Fähigkeiten. Alexander von Johan erkannte schnell, dass der Siebdruck ein Medium war, das es ihm ermöglichte, seine kreativen Visionen auf eine einzigartige und ausdrucksstarke Weise umzusetzen. 

Im Jahr 2008 schloss er sein Studium erfolgreich als Diplom-Designer (FH) ab und trat in die Welt des freiberuflichen Designs und der Fotografie ein. Während er in diesen Bereichen tätig war, blieb sein Interesse am handgemachten Siebdruck bestehen. Die Faszination für die Kombination von Kunst und Handwerk führte ihn schließlich dazu, im Jahr 2017 dem renommierten Künstlerhaus Stuttgart beizutreten.

Im Künstlerhaus hatte Alexander von Johan Zugang zu erstklassigen Werkstätten und Ressourcen, die es ihm ermöglichten, seine künstlerischen Experimente voranzutreiben. Dort begann er, mit der Siebdrucktechnik zu experimentieren und sie mit verschiedenen Materialien und Maltechniken zu kombinieren. Diese innovative Herangehensweise an den Siebdruck ermöglichte es ihm, seine künstlerische Ausdrucksweise zu erweitern und neue Dimensionen in seinen Werken zu erkunden.

Alexander von Johan bleibt seiner Leidenschaft treu und setzt seine künstlerische Reise fort. Er experimentiert ständig mit neuen Techniken und Materialien, um die Grenzen des Siebdrucks weiter auszuloten. Durch seine innovativen Ansätze und seinen einzigartigen Stil hat er einen bedeutenden Beitrag zur zeitgenössischen Kunstszene geleistet und ist zu einer inspirierenden Figur für aufstrebende Künstler geworden.

Mit jedem neuen Werk strebt Alexander von Johan danach, den Betrachter zu fesseln und seine künstlerische Vision auf eine unvergessliche Weise zu kommunizieren. Durch die Kombination von Siebdruck und Mixed-Media-Techniken schafft er eine dynamische und vielschichtige künstlerische Erfahrung, die die Grenzen der konventionellen Kunst überschreitet und neue Perspektiven eröffnet.

Profilbild des Künstlers Alexander von Johan 06
Profilbild des Künstlers Alexander von Johan 09

Alexander von Johan ist zweifellos einer der aufstrebenden deutschen Künstler, die mit ihrer Originalität und ihrem Talent die Kunstwelt bereichern. Seine Werke sind ein Spiegelbild seiner Kreativität und seines Einfallsreichtums und werden weiterhin Kunstliebhaber auf der ganzen Welt begeistern. 

Umfangreiche Informationen über Alexander von Johan und seine faszinierende Kunstwelt erhalten Sie auf seiner Internetseite.